Das war das Theaterfestival 2020!


12 Tage dichtes Programm mit vielen theatralischen Sternstunden und lebendigem Austausch über das gemeinsam Erlebte an vielen wunderschönen Sommerabenden – das war das Theaterfestival 2020!

Als eines der wenigen Schweizer Kulturfestivals in diesem Jahr konnte das Theaterfestival Basel vom 26. August bis 6. September 2020 an unzähligen Orten in Basel und Umgebung stattfinden. 16 Produktionen aus 12 Nationen wurden gezeigt, dazu ein umfangreiches Rahmenprogramm aus Diskussionsveranstaltungen, Workshops und vielem mehr.

Trotz Maskenpflicht und Abstandsregeln haben mehr als 5200 Zuschauer*innen das Theaterfestival besucht und damit eindrücklich demonstriert, wie wichtig ihnen Kultur-und Theaterschaffen gerade in Zeiten der Krise ist. Mit einer durchschnittlichen Auslastung von 85 Prozent konnte das Festival erfreuliche Bilanz ziehen. Schön, dass ihr dabei wart!

Unser herzlicher Dank geht an alle Gäste, alle Künstler*innen, an das Festivalteam und unsere Partnertheater sowie die zahlreichen Kooperationspartner*innen und Unterstützer*innen, die gemeinsam diese ungewöhnliche Festivalausgabe ermöglicht haben.

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Per Mail teilen
Per WhatsApp teilen